Bücher bestellen

Meine Bücher sind fast alle vergriffen.

Einige wenige Exemplare kann man noch noch bei mir direkt bestellen:

 

 

Hannah und ich         32 S  Sauerländer                sfr.       18.00

 

Ist da jemand?           32 S  SJW Verlag                  sfr.          5.00

 

Izza us, Mario!           32 S  Eigenverlag                sfr.           5.80

 

Endlich hab ich frei   64 S  rororo                         sfr.           6.00

 

 

Vorgehen:

1. Sie bestellen das betreffende Buch bei mir per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

2. Sie erhalten von mir eine Bestätigung. Danach zahlen Sie mir das Geld + Portoanteil auf mein Konto ein.

3. Sobald das Geld auf dem Konto ist eingetroffen ist, sende ich Ihnen die Bestellung umgehend zu.

 

Kann über die Illustratorin Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden:

So ein Theater, 32 S , atlantis Verlag                  sfr.         21.00

 

 Alle andern Bücher gibt’s nur noch antiquarisch.

 

 

Sara Tannen: das Hörspiel auf Zambo

Sara Tannen meets Zambo!
Wer das Hörspiel verpasst hat, kann es hier nachhören:


Zambox / Sara Tannen

 

Aufnahmen im Studio mit "Sara Tannen" Sasha Mazzotti,

den SchauspielerInnen vom "Jungen Theater Basel" und der Regisseurin Päivi Stalder.

 

Kreative Methoden



Für die 
"Oda soziales Bern" gebe ich zusammen mit der Theaterpädagogin Regula Bühler, der

Musikerin Simone Abplanalp und der Journalistin Renate Bühler Kurse zu Thema "Kreative

Methoden in der agogischen Arbeit" für angehenden  "FachbetreuerInnen Kind", FaBeK.



Nächste Kurse: 

16. - 18. September 2015

 

28. September - 1. Oktober 2015

05. - 08. Oktober 2015

 

19.10 2015 Referentin bei der Oda-Impulstagung zum Thema "Digitale Medien"

 

 

 

Wolf sein- das Stück

W O L F   S E I N - das Stück

Wie alles anfängt:

1. Auf der Wiese

"Der Wolf ist tot, der Wolf ist tot, der WOLF IST TOT!!!"

Die drei kleinen Schweinchen singen falsch, laut und  fröhlich.

 

Vor lauter Begeisterung achten sie gar nicht darauf, wo sie hintreten und stolpern immer wieder übereinander.
Und auch vom Waldrand tönt es laut- „Tot! Was' - wirklich? Nein- sag bloß- ist ja klasse!" Und auch die Rehe tänzeln fröhlich zwischen den Baumstämmen herum.
Die Schafe auf der Weide blöken zufrieden im Chor zwischen zwei Mundvoll Gras- alle freuen sich.
Plötzlich hält das kleinste Schaf mit Kauen inne.

 

LOCKE         Wie war er denn so?

KALLE         Wer?


LOCKE         Der Wolf!


KALLE         Ach... der Wolf...

LOCKE         Wie war er?

KALLE         Wie soll er schon gewesen sein! Böse natürlich!

LOCKE         Richtig böse?


KALLE         Aber sicher! Richtig böse! So wie Wölfe eben sind!

LOCKE         Sind alle Wölfe böse?

KALLE         Klar sind alle Wölfe böse! Und der erst!

                      Er war doch wohl nicht umsonst der böse Wolf'.

LOCKE         Umsonst? Ja, klar... warum auch umsonst? Das wird doch sicher gut bezahlt sein!

                      Der böse Wolf! Wie war er denn? Ich meine, wie hat er ausgesehen?


KALLE        Ausgesehen? Na böse! Ist doch wohl klar!

LOCKE        Böse? So richtig? Mit roten Augen? Schwarz? Struppig?


KALLE        Schwarz und schrecklich struppig. Mit einem langen Schwanz und...

LOCKE        Und Krallen! Lang und scharf wie Messer!
Kalle: Wie Messer!

                     Und von seinen Leftzen, da tropfte der Speichel

LOCKE       Speichel und Blut!


KALLE       Blut und Speichel ....... Und, dann zwischen den Zähnen


LOCKE       Speisereste!


KALLE       Reste von seinen Opfern


LOCKE       Grauenvoll


                           (.....)

 

LOCKE      Hast du ihn denn gekannt?

KALLE      Gekannt? Guter Gott- nein!

                    Denkst du, ich würde hier neben dir stehen und fressen, wenn ich den erkannt hätte?

LOCKE      Aber gesehen hast du ihn?!

KALLE       Gesehen......Oochgesehen .....Nein....Nichtrichtig ..Aber....fast!

                    Einmal habe ich ihn fast gesehen! Genau! Fast hätte ich ihn

                    gesehen.

LOCKE       Wo? Wie?

 

KALLE       Hm. Ich meine, ich habe mal einen gekannt, der ihn gesehen hat. Ja und dann...

                    Dann kannte ich noch Erwin- der hat manchmal für ihn eingekauft!

LOCKE       Eingekauft??? Eingekauft??!! Für den großen bösen Wolf? Eingekauft???

KALLE       Genau. Eingekauft.


So ganz ohne Wolf... Das ist doch alles nichts! Ein neuer Wolf muss also her. Schaf Kalle beschliesst, sich auf dei frei gewordene Stelle zu bewerben.


Ein Stück für Kinder und für Erwachsene
 
Den Theatertext von "Wolf sein" können Sie über
Kiepenheuer Medien bestellen.

Die französische Fassung gibt's bei école des loisirs.

 

 
Aktuelle Inszenierungen in Frankreich

Croche

Ciné 13, Théàtre, Paris

Compagnie Gaïa

Compagnie des Trigonelles

Compagnie miel de lune

Eve Nunzzo

Haupmenu